Schule hat begonnen

By: | Tags: | Comments: 0 | Oktober 25th, 2018

Am 01. Oktober 2018 starteten 23 Schülerinnen und vier Schüler an den Berufsfachschulen für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe in Schongau ihre dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/ zur Gesundheits- und Krankenpflegerin.

Vier Schülerinnen und ein Schüler sind bereits ausgebildete Krankenpflegehelfer/innen (einjährige Ausbildung). In der vergangenen Woche ging es erst einmal auf ein Kennenlernseminar, in welchem mit zahlreichen Methoden zur Stärkung der Gruppendynamik der Klassenzusammenhalt gefördert wurde. „Die Stimmung ist gut“, sagt Klassenleiterin Julia Hörmann.

„Die Auszubildenden sind sehr lebendig, motiviert und unterschiedlich. Uns wird nicht langweilig.“ Der praktische Teil der Ausbildung wird direkt in der Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau absolviert, der die Berufsfachschulen angehören. 16 Schüler sammeln im Krankenhaus in Schongau Praxiserfahrung und 11 am Weilheimer Standort.

Foto: 27 neue Schülerinnen und Schüler haben die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger begonnen.
(2.v.l. 1. Reihe Klassenleiterin Julia Hörmann)