Mutter-Vater-Baby-Oase

Herzlich willkommen

in unserer Mutter-Vater-Baby Oase Schongau.

Qualifizierte Hebammen, Pflegekräfte, Ärzte verschiedener Bereiche gewährleisten eine nach anerkannten Prinzipien ausgerichtete, familienorientierte Geburtshilfe, bei der auch naturheilkundliche Ansätze zur Anwendung kommen.

Gerne begleiten und unterstützen wir Sie schon während der Schwangerschaft und sind jederzeit Ansprechpartner für Ihre Fragen und Wünsche.

In Schongau  erblicken rund 500 Kinder Jahr für Jahr das Licht der Welt.  Wichtig ist uns, in diesem besonderen Moment der Geburt eine angenehme und individuelle Atmosphäre zu schaffen. Dabei stehen Sicherheit und jederzeit verfügbare Fachkompetenz im Vordergrund.

Auf der folgenden Seite stellen wir Ihnen unsere Mutter-Vater-Baby Oase vor und unser Team. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Klinik Schongau
Telefon 08861 215-291 (Sekr.)
Telefon 08861 215-164 (Station)
Telefon 08861 215-130 (Kreißsaal)
Telefax 08861 215-279

Dr. Gerhard Schmidberger

Chefarzt

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. Ikechukwu Emmanuel Anikwe

Ltd. Oberarzt

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. Kira Essiger

Oberärztin

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Impressionen der Mutter-Vater-Baby Oase

Informationen zum Nachhören

Wir sind für Sie da

Leistungen der Hebammen

In Schongau  ist ein festes Team von Hebammen tätig. Sie arbeiten als sogenannte Beleghebammen. Das heißt, sie sind nicht am Krankenhaus angestellt, sondern sie sind freiberuflich tätig. Die Hebammen können Sie bereits während Ihrer Schwangerschaft begleiten.

Beratung (bei einem Hausbesuch, in der Praxis oder per Telefon)

  • Gesunde Verhaltensweise bei Ernährung, Arbeit, Sport, Reise
  • Notwendige Untersuchungen
  • Vorbereitung für Ihr Kind, das Wochenbett und andere Themen
  • Sexualität und Partnerschaft

Schwangerenvorsorge

  • Blutdruckmessung und Urinuntersuchung
  • Kontrolle der Gebärmutter auf Wachstum und Wehentätigkeit
  • Feststellung der Lage und Größe des Kindes
  • Kontrolle der kindlichen Herztöne

Hilfe bei

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Vorzeitige Wehentätigkeit
  • Krampfadern und Wassereinlagerungen
  • Steißlage des Kindes
  • Terminüberschreitung und andere Sorgen und Nöte

Der große Moment ist da: Sie bringen Ihr Kind zur Welt. Sie sind dabei nicht alleine. Ein Team mit viel Erfahrung und Fachwissen unterstützt Sie.

Bei der Geburt werden Sie immer von einer Hebamme und dem diensthabenen Gynäkologen oder Gynäkologin begleitet. Sollten Sie zur Schmerzlinderung eine Periduralanästhesie (PDA) wünschen oder beispielsweie für einen Kaiserschnitt eine Narkose nötig werden, stehen Ihnen unsere Fachärzte für Anästhesie und Intensivmedizin zur Seite. Kinderärzte sind rund um die Uhr erreichbar.

Während der Geburt begleitet unser Team Sie auf Ihrem individuellen Weg und geht intensiv auf Ihre Bedürfnisse in diesem besonderen Lebensabschnitt ein. Ihr Partner (oder eine andere Begleitperson) wird von uns sehr gerne in das Geburtsgeschehen mit einbezogen.

Als unterstützende Maßnahmen bieten die Hebammen Ihnen während der Geburt folgendes an:

  • Entspannungsbad in der Gebärwanne
  • Massagen
  • Homöopathie
  • Akupunktur

In den Stunden und Tagen nach der Geburt haben Sie  Zeit und Ruhe, sich in unserer Mutter-Vater-Baby-Oase von der Geburt zu erholen und sich an Ihre neue Situation als Mutter bzw. Eltern zu gewöhnen. Unsere Teams unterstützen Sie dabei.

Damit Sie und Ihr Baby viel Zeit miteinander verbringen können, bieten wir Ihnen das  Rooming-In an. Zum besseren Kennenlernen und um die Grundbedürfnisse Ihres Babys schneller zu deuten, ist das uneingeschränkte Zusammensein von großer Wichtigkeit. Selbstverständlich können Sie Ihr Baby auch jederzeit unserem Pflegeteam im Kinderzimmer überlassen, wenn Sie ein Ruhepause benötigen.

Egal wie Sie sich entscheiden, unser Team steht Ihnen 24 Stunden beratend und unterstützend zur Seite.

Unterbringung

In unseren Mutter-Vater-Baby-Oasen können Sie zwischen Ein- und Zweibettzimmern wählen. Zusätzlich halten wir Familiensuiten bereit, in denen auch Ihr Partner oder Geschwisterkinder übernachten können.

Unterstützung beim Stillen

Muttermilch ist die beste Nahrung für Ihr Baby. Aus diesem Grund nimmt sich unser Pflegeteam sehr viel Zeit, um Sie und Ihr Baby beim Lernprozess des Stillens zu begleiten. Falls Sie nicht stillen, stehen wir Ihnen in Fragen der Säuglingsnahrung zur Seite.

Versorgung der Neugeborenen

In die Versorgung der Neugeborenen sind die niedergelassenen Kinderärzte aus der Region eingebunden. Während die U1 noch im Kreissaal durchgeführt wird, kommt der diensthabende Kinderarzt zu uns auf die Station und führt die U2 bei Ihrem Kind durch.

Alle gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen, wie erweitertes Neugeborenenscreening und Neugeborenen-Hörscreening, werden bei uns nach schriftlicher Einwilligung Ihrerseits durchgeführt. Sollten bei Ihrem Kind erhöhte Bilirubinwerte festgestellt werden, haben wir die Möglichkeit, Ihr Kind tagsüber im sogenannten „Bilibett“ zu behandeln, um eine belastende Trennung zwischen Ihnen und Ihrem Kind einzuschränken.

Die gynäkologische Visite sowie der Besuch der diensthabenden Hebamme finden täglich statt.

In den ersten acht Wochen nach der Geburt Ihres Kindes haben Sie Anspruch auf Hebammenhilfe. Im Bedarfsfall auch darüber hinaus (bis zum Ende der Stillzeit). Nach der ambulanten oder stationären Klinikgeburt unterstützen die Beleghebammen Sie mit regelmäßigen Wochenbett- und Hausbesuchen. Die Kosten hierfür werden vollständig von den Krankenkassen übernommen.

Auszug aus dem Leistungsangebot für Mütter:

  • Ernährungsfragen
  • Stillprobleme
  • Fragen zum Zusammenleben mit dem Baby
  • Nahtschmerzen
  • Umgang mit Flaschennahrung und Zufüttern
  • Verdauungsschwierigkeiten
  • Verzögerte Rückbildung der Gebärmutter, Stauung des Wochenflusses
  • Verzögertes Abheilen des Nabels
  • Säuglingspflege
  • Ungünstiges Trinkverhalten
  • Blähungen
  • Gewichtskontrolle

Kreißsaalbesichtigung Schongau

In der Klinik Schongau haben werdende Eltern die Möglichkeit, bereits vor der Geburt einen Eindruck von den Räumlichkeiten der Geburtshilfestation zu erhalten. Dies kann zum einen im Rahmen eines geburtsvorbereitenden Kurses geschehen oder auch zu einer anderen Zeit. Gerne zeigen wir Ihnen auch den Kreißsaal. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit einer Hebamme unter der Telefonnummer 08861 215-130 (vormittags).

Geburtsvorbereitungskurs

Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs. Sie können wählen zwischen Frauenkursen, an denen Ihr Partner an einem Abend dabei sein kann oder Paarkursen. Die Krankenkasse übernimmt für die Schwangere die Kursgebühren. Bei Paarkursen zahlt der Partner selbst.

Eine Anmeldung ist ab der 20. Schwangerschaftswoche möglich.

Kursinhalte

  • Körperliche Veränderungen in der Schwangerschaft
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • Entwickeln von Körpergefühl
  • Mögliche Gebärpositionen
  • Möglichkeiten des Partners, seine Frau während der Geburt zu unterstützen
  • Gespräche über die einzelnen Geburtsphasen
  • Damm-Massage
  • Besichtigung der Entbindungszimmer
  • Informationen zum Stillen
  • Vorbereitung auf die Elternschaft
  • Sexualität/ Partnerschaft in der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • Säuglingspflege

Anmeldung Geburtsvorbereitungskurs Schongau: Telefon 08861 215-130

Rückbildungsgymnastik

Rückbildungsgymnastik dient der Kräftigung des Beckenbodens und der Straffung von Bauch und Gesäßmuskulatur. Senkungsbeschwerden sowie Blasenschwäche und Rückenverspannungen werden dadurch vorgebeugt. Eine Anmeldung ist zirka drei bis vier Wochen nach der Geburt möglich. Beginn frühestens acht Wochen nach der Geburt. Die Kosten für zehn Stunden werden von den Krankenkassen übernommen.

Anmeldung Schongau: Telefon 08861 215-130

Babymassage

Die Babymassage ist eine Möglichkeit, optimale physische und psychische Entwicklungsvoraussetzungen für Ihr Baby zu schaffen. Die Verbindung zwischen Eltern und Kind wird inniger.
Beginn frühestens in der 8. Lebenswoche.

Anmeldung bei Hebamme Nadine Lachmann: Telefon 08861 910-766

Stationsleitung

Kirsten von der Heide

Stationsleitung

Klinik Schongau

Beleghebammen

Birgit Schmid

Beleghebamme

Spezialgebiete:
Akupunktur Sprechstunde; Laser; Geburtsvorbereitung; K-Taping

Kontakt:
Abt-Ulrich-Str. 5
86920 Denklingen
Telefon 08243 9686085

Christine Eder

Beleghebamme

Spezialgebiete:
K-Taping, Laser, Geburtsvorbereitung

Kontakt:
Hiebler 1a
86989 Steingaden
Telefon 08862 1097

Daniela Schregle

Beleghebamme

Spezialgebiete:
Akupunktur Sprechstunde, Laser, Geburtsvorbereitung, K-Taping

Kontakt:
Bahnhofstr. 22
82386 Oberhausen
Telefon 08802 90246

Melanie Holzmann

Beleghebamme

Spezialgebiete:
Akupunktur Sprechstunde, Laser, Geburtsvorbereitung, K-Taping, Yoga

Kontakt:
Fischerweg 3a
87616 Bertoldshofen
Telefon 08342 9184680

Nadine Lachmann

Beleghebamme

Spezialgebiete:
Laser, Geburtsvorbereitung, K-Taping, Babymassage

Kontakt:
Sudetenstr. 16c
86971 Peiting
Telefon 08861 910766

Sibylle Kutzner

Beleghebamme

Spezialgebiete:
Staatl. geprüfte Familienhebamme, Heilpraktikerin, Laser, Geburtsvorbereitung

Kontakt:
Semerstraße 54
86956 Schongau
Telefon 08861 71734

Stephanie Glötzl-Widl

Beleghebamme

Spezialgebiete:
K-Taping, Laser, Geburtsvorbereitung

Kontakt:
Kohlenstraße 3b
86971 Peiting
Telefon 08861 59312

Frederike Jordan

Beleghebamme

Spezialgebiete:
Geburtsvorbereitung
Akupunktur
Rückbildung

Kontakt:
Jakob-Pfeiffer-Str. 16b
86956 Schongau
Telefon 08861 2268161

Belegärzte Geburtshilfe

Dr. Schmidberger & Marlene Schweyer

FunktionBelegärzte Gynäkologie & Geburtshilfe
AnschriftAdalbert-Keis-Str. 7
86956 Schongau
Telefon08861 7576
Fax08861 66220

Jürgen Karbach

FunktionBelegarzt Gynäkologie & Geburtshilfe
AnschriftWeinstr. 20
86956 Schongau
Telefon08861 2688
Fax08861 908619

Dr. Marketa Michalek

FunktionBelegärztin Gynäkologie & Geburtshilfe
AnschriftJugendheimweg 3a
86956 Schongau
Telefon08861 9888
Fax08861 93598