Klinik für Gastroenterologie

Die gastroenterologische Abteilung der Klinik Weilheim wird von Dr. Klaus Heckmann (Internist, Gastroenterologe) geleitet. Als Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar besteht eine enge Kooperation mit den dortigen Kliniken der Gastroenterologie und Viszeralchirurgie.

Das Team unseres Schwerpunktes besteht aus dem Leiter der Abteilung und drei hochmotivierten Oberärzten (jeweils Fachärzte für Innere Medizin, Fachärzte für Gastroenterologie). Unsere Abteilung beschäftigt sich neben der allgemeinen Inneren Medizin mit den Erkrankungen des Magen- Darmtraktes, der Leber und der Bauchspeicheldrüse.

Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Viszeral- und Tumorchirurgie, Chefarzt Prof. Dr. Reinhold Lang, im Rahmen eines viszeralmedizinischen Zentrums. Gemeinsam mit der hämatoonkologischen Praxis Dr. Michael Perker/PD Dr. Michael Sandherr und der Strahlentherapeutischen Praxis Drs. Panzer/Pachmann/Riepl/Rochet werden als weiterer Schwerpunkt onkologische Patienten diagnostiziert und therapiert.

Im Krankenhaus Weilheim stehen für Diagnostik und Therapie die neuesten Endoskope und Endoskopieverfahren, Ultraschallgeräte und eine hochmoderne Röntgenanlage (für die Untersuchung der Gallenwege, des Pankreas, der Speiseröhre, des Magens und des Darmes) zur Verfügung. Notfalluntersuchungen werden 24h am Tag an 365 Tagen im Jahr durchgeführt, um eine optimale und lückenlose Betreuung der Bevölkerung zu gewährleisten

Bei unserem Team steht die freundliche, menschliche und einfühlsame Versorgung der Patienten im Vordergrund.

Unser Behandlungsspektrum beinhaltet u.a.:

  • Diagnostik und Behandlung von gastrointestinalen Blutungen mittels Endoskopie. Blutstillung mit Injektionstherapien, Argon-Plasma-Koagulation, Bandligaturen und Clipapplikation u.a..
  • ERCP mit Steinentfernung aus den Gallenwegen
  • Diagnostik und Behandlung von Lebererkrankungen
  • Diagnostik und Behandlung akuter Pankreatitiden sowie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen
  • Behandlung von Tumorerkrankungen des Gastrointestinaltraktes und aller anderen Lokalisationen in Zusammenarbeit (Tumorboard unter Leitung der Abteilung für Gastroenterologie) mit der Klinik für Viszeral- und Tumorchirurgie, Chefarzt Prof. Dr. Reinhold Lang, mit der onkologischen Gemeinschaftspraxis Priv. Doz. Dr. Michael Sandherr und Dr. Michael Perker, der Praxis für Strahlentherapie Dr. Monika Panzer, Dr. Sophia Pachmann, Dr. Michaela Riepl und Dr. Nathalie Rochet und der radiologischen Praxis Weilheim Dr. Alexander Kamp, Dr. Gabert Heidrich und Kollegen.
  • Sonografie einschließlich Kontrastmittel-Sonografie und sonografisch gesteuerte Punktionen
  • Endoskopie von Speiseröhre, Magen, Dünndarm und Dickdarm Gallenwegen und Bauchspeicheldrüse mit   modernsten Endoskopen incl. der Kapselendoskopie zur Dünndarmdiagnostik
  • Interventionelle Endoskopie zur Behandlung z.B. von Polypen, Frühkarzinomen, Engstellen, Ösophagusvarizen.
  • Endoskopische Fremdköperentfernung aus Speiseröhre, Magen und Bronchien
  • Kunststoff- und Metallstents in allen Lokalisationen
  • Endosonografie zur endoluminalen Diagnostik
  • H2-Atemteste bei chronischen Durchfallerkrankungen

Sie erreichen uns

Telefon 0881 188-596
Telefax  0881 188-688

Sekretariat Gastroenterologie

Dr. Klaus Heckmann

Leiter

Klinik für Gastroenterologie

Dr. Fabian Seiffert

Oberarzt

Klinik für Gastroenterologie

Weiterbildungsermächtigung

Facharzt für Innere Medizin-Gastroenterologie
Umfang: 36 Monate Basis, 18 Monate Gastroenterologie