Neuer Chefarzt für die Innere Medizin in Schongau

By: | Tags: | Comments: 0 | Februar 2nd, 2017

Dr. med. Jochen Dresel  wird die Chefarzt-Nachfolge von Dr. Wilhelm Fischer in der Klinik für Innere Medizin im Krankenhaus Schongau antreten.
Dr. Jochen Dresel ist breit ausgebildeter Internist mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie. Die dafür notwendigen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden umfassen den Ultraschall, die Endoskopie und zahlreiche Funktionstests. „Die hervorragende technische Ausstattung des Schongauer Krankenhauses ermöglicht Medizin auf höchstem Niveau.

Das etablierte Team der Inneren Medizin mit Leitenden- und Oberärzten aus wichtigen Fachbereichen der Kardiologie, Intensivmedizin, Pneumologie und Nephrologie bietet einen in der Behandlung internistischer Krankheitsbilder wichtigen interdisziplinären Therapieansatz“, freut sich Dr. Dresel auf die Zusammenarbeit. Ein enger Schulterschluss wird mit der Weilheimer Schwesterklinik erfolgen. Dort bildet insbesondere das Herzkatheterlabor eine passende Ergänzung.

Dr. Jochen Dresel hat sein Studium der Humanmedizin an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität 2000 erfolgreich abgeschlossen. Die Facharztanerkennung für Innere Medizin erhielt er 2007, die Zusatzbezeichnung Gastroenterologie 2010. Seit 2012 arbeitete Dr. Dresel als leitender Arzt für Gastroenterologie und allgemeine innere Medizin in der Schön-Klinik Starnberg. Zum 1. Mai 2017 übernimmt er als Chefarzt die Klinik für Innere Medizin Schongau.